Apps über 200 mb downloaden

June 18th, 2020

Wenn auf Ihrem Gerät iOS 12 ausgeführt wird, können Sie Apps mit bis zu 200 MB mit Mobilfunkdaten auf Ihrem iOS-Gerät herunterladen. Obwohl nicht endgültig, gibt es einen Trick, um diese Einschränkung zu umgehen. Sie können eine beliebige Option auswählen und die Download-App über 200 MB ohne WLAN-Netzwerk auf Ihrem iOS-Gerät genießen. 3) Tippen Sie auf App-Downloads unter der Überschrift Cellular Data. Wie Sie unten sehen können, ist die Standardeinstellung in iOS 13, zum Herunterladen von Apps über 200 MB mit einer Mobilfunkverbindung zu fragen. Sie können sie trotzdem herunterladen, aber wenn Sie den nahtlosesten Prozess wünschen, können Sie die Warnung deaktivieren. Die Obergrenze war da, um ungebildete Benutzer daran zu hindern, versehentlich große App-Downloads über Mobilfunk zu initiieren, was Kunden vor Überschreitungsgebühren schützt. Aber das ist 2019 — gibt uns nur einen Umschalter in den Einstellungen, so dass wir endlich dieses dumme Download-Limit für iTunes und App Stores nach Belieben ein- und ausschalten könnten und wir aufhören, uns zu beschweren. Schritt #1. Öffnen Sie zunächst den App Store und gehen Sie zu der App, die Sie herunterladen möchten. Tippen Sie dann auf die GET-Taste. Bestätigen Sie als Nächstes mit Ihrer Face ID, Touch ID oder Ihrem Passwort.

In iOS 13 können Sie Mobilfunk-Downloads über 200 MB zulassen. Die neue Obergrenze bedeutet, dass Kunden jetzt iPhone- und iPad-Apps mit jeweils bis zu 200 Megabyte über Mobilfunknetze herunterladen können. Zur Zeit der Presse veröffentlichte Apple keinen Beitrag auf der Entwickler-Website, um die Änderung anzukündigen, die zuerst von 9to5Mac entdeckt wurde. Apple hat die Überschreitung der Mobilfunk-Download-Daten-Limit von 150MB auf 200MB erhöht. Um sicherzustellen, dass Sie keine wertvollen Mobilfunkdaten verschwenden (schließlich sind viele Nicht-US-Kunden auf zählerweise Plänen), indem Sie versehentlich eine massive App über die Mobilfunkverbindung Ihres iPhones herunterladen, hat Apple traditionell eine Obergrenze für Inhaltsdownloads gesetzt, wenn sie Wi-Fi nicht verwenden. Das Herunterladen von Apps über 200 MB ist jetzt in iOS 13 möglich. Folgen Sie einfach 3 einfachen Schritten und können Sie alle Apps ohne WiFi-Verbindung auf Ihrem iPhone herunterladen. Mit iOS 12 hat Apple eine maximale App-Download-Größenbeschränkung auf 200 MB für Mobilfunkverbindungen festgelegt. Das war ein leichter Anstieg gegenüber dem bisherigen 150 MB-Grenzwert. Dies ist zwar vorhanden, um zu verhindern, dass Benutzer ihren Datenplan unerwartet überschreiten, es gab jedoch keine Möglichkeit, das Limit zu überschreiben. Wie Sie alle wissen, können Sie keine Apps oder Spiele herunterladen, die mehr als 200 MB im iPhone mit Mobilfunkdaten sind.